Holtener Interessen- und Bürgergemeinschaft e.V.

 

 

Volkstrauertag am 15.11.2020 unter Corona Bedingungen

 

Die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag wurden dieses Jahr durch die Corona Pandemie eingeschränkt,

es war kein Treffen vor dem Denkmal mit einer größeren Menschenmenge möglich.

Auch unsere Chöre konnten nicht auftreten.

Daher haben wir uns vom Vorstand dazu entschlossen, zumindest den obligatorischen Kranz am Denkmal niederzulegen.

In der Hoffnung im nächsten Jahr wieder eine Gedenkfeier mit den Mitgliedern des Holtener Schützenvereins, der Katholischen und Evangelischen Kirche und natürlich den interessierten Holtener Bürger, den Holtener Politikern und der HIB zu begehen.

Bleibt alle schön gesund.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Datenschutzerklärung